Nutzungsbedingungen für die AIVITEX Web App

Stand: Juni 2021

Geltung

Ihre Nutzung der AIVITEX Web App und darüber bezogene Dienstleistungen sowie zugehöriger Software (zusammenfassend als “AIVITEX Videoanruf” bezeichnet) von iuhhoo GmbH ist an die Bedingung geknüpft, dass Sie diese Nutzungsbedingungen einhalten und akzeptieren. Bitte lesen Sie sich diese Bedingungen vor der Annahme sorgfältig durch.

§ 1 Vertragsgegenstand & Vertragsparteien

  1. iuhhoo GmbH bietet mit dem AIVITEX Videoanruf eine Kommunikationsmöglichkeit für Unternehmen und Nutzer.

  2. Ein Nutzer kann mit einem Dritten, beispielsweise einer Versicherung, einem Handwerksbetrieb oder einer Wohnungsbaugesellschaft (nachfolgend “Partner”) unter Verwendung des AIVITEX Videoanrufes kommunizieren, wenn er beispielsweise eine geschäftliche Beziehung aufnehmen will oder bereits eine geschäftliche Beziehung besteht.

  3. Die iuhhoo GmbH ist als Dienstleister tätig. Für Leistungen des Partners gelten ausschließlich die zwischen Nutzer und Partner vereinbarten Vertragsbedingungen.

  4. Während des AIVITEX Videoanrufes kann die vor Ort Situation dokumentiert werden. Der Partner hat die Möglichkeit, Notizen zu machen und Fotos und Videos aufzunehmen. Der Nutzer wird vorab um Einwilligung gebeten und sieht während des Videoanrufes bei einer Aufnahme eine Benachrichtigung in Text- oder visueller Form auf dem Bildschirm.

§ 2 Zustandekommen des Vertrags

  1. Der Nutzungsvertrag zwischen iuhhoo GmbH und dem Nutzer kommt zustande mit Akzeptieren der Nutzungsbedingungen in der App.

  2. Diese Nutzungsbedingungen sind jederzeit auf der AIVITEX Website abrufbar.

 

§ 3 Mitwirkungspflichten des Nutzers

  1. Der AIVITEX Videoanruf kann ohne Mitwirkung des Nutzers nicht funktionieren. Der Nutzer ist zur Mitwirkung, z.B. durch Befolgung der Hinweise in der App, verpflichtet. Z.B. muss der Zugriff auf die Kamera gewährt werden.

  2. Der Nutzer stellt die Leistungsfähigkeit und Kompatibilität des Endgerätes sowie eine stabile Internetverbindung sicher.

 

§ 4 Verfügbarkeit

  1. iuhhoo GmbH ist bemüht, den AIVITEX Videoanruf ohne Unterbrechnungen zur Verfügung zu stellen.

  2. iuhhoo GmbH behält sich vor, die Verfügbarkeit zeitweilig einzuschränken, wenn insbesondere die Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung von Wartungs- oder Instandsetzungsmaßnahmen erforderlich oder geboten ist und dies der ordnungsgemäßen Leistungserbringung dient oder diese verbessert. Bei längeren Wartungsmaßnahmen, wird dem Nutzer in Textform entsprechende Informationen zur Verfügung gestellt.

 

§ 5 Vergütung

  1. Der AIVITEX Videoanruf wird von unseren Partnern in Anspruch genommen, die Ihren Kunden oder Interessenten einen Videoanruf anbieten möchten. Die Nutzer zahlen daher an die iuhhoo GmbH keine Vergütung für den AIVITEX Videoanruf.

  2. iuhhoo GmbH behält sich jedoch vor, den AIVITEX Videoanruf für die Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt kostenpflichtig zu machen. In dem Fall einer solchen Änderung des Vertrages wird der Nutzer im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben rechtzeitig darüber informiert.

§ 6 Freistellung

Der Nutzer stellt iuhhoo GmbH von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei.

 

§ 7 Datenschutz

Die Nutzung der Dienste unterliegt der Datenschutzerklärung von AIVITEX. Die Datenschutzerklärung finden Sie unter LINK.

 

§ 8 Haftung

(1) Ansprüche des Nutzers auf Schadensersatz gleich aus welchem Rechtsgrund sind ausgeschlossen.

(2) Bei leichter Fahrlässigkeit haften die Parteien im Fall der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit unbeschränkt.

  1. Unbeschadet der vorhergehenden Bestimmungen mindert ein Mitverschulden des Nutzers – insbesondere die unzureichende Erbringung von Mitwirkungsleistungen, unzureichende Datensicherung oder ein Verstoß gegen sonstige Vertragspflichten – die Höhe eines etwaigen Schadensersatzanspruchs.

(4) Der Nutzer ist verpflichtet, etwaige Schäden im Sinne vorstehender Haftungsregelungen unverzüglich gegenüber iuhhoo GmbH schriftlich anzuzeigen oder von iuhhoo GmbH aufnehmen zu lassen, so dass iuhhoo GmbH möglichst frühzeitig informiert ist und eventuell gemeinsam mit dem Nutzer weitere Schäden verhindern kann.

(5) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

§ 9 Laufzeit

Der Nutzungsvertrag läuft auf unbestimmte Zeit.

 

§ 10 Schlussbestimmungen

  1. Diese Nutzungsbedingungen und alle unter Einbeziehung dieser Nutzungsbedingungen zwischen iuhhoo GmbH und dem Nutzer geschlossenen Verträge unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

  2.  iuhhoo GmbH behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Auf die Änderung dieser Nutzungsbedingungen wird iuhhoo GmbH auch auf ihrer Website hinweisen. Widerspricht der Nutzer der Geltung der geänderten Nutzungsbedingungen nicht innerhalb von vier (4) Wochen nach Zugang der Benachrichtigung über die Änderung der Nutzungsbedingungen, so gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als von dem Nutzer akzeptiert.

  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. iuhhoo GmbH und der Nutzer verpflichten sich, in diesem Fall baldmöglichst eine Vereinbarung zu treffen, die die unwirksame oder nichtige Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung ersetzt, die dem gewollten Zweck am nächsten kommt. Dasselbe gilt im Fall einer Regelungslücke in diesen Nutzungsbedingungen.

  4. Bei Beschwerden kann sich der Nutzer jederzeit an die europäische Online-Streitbeilegung-Plattform wenden, die unter der folgenden Adresse zu erreichen ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. iuhhoo GmbH nimmt allerdings an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil und ist dazu auch nicht verpflichtet.